Vortragsveranstaltung im Familienforum-FBS

Das Pflegestärkungsgesetz
für Menschen mit Behinderung

Mit der Pflegereform 2017 wurde ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff eingeführt, mit dem Ziel der Gleichbehandlung von somatischen, kognitiven und psychisch beeinträchtigten Menschen in der sozialen Pflegeversicherung. Das neue Begutachtungsinstrument ist stärker an den Fähigkeiten der Pflegebedürftigen ausgerichtet.

Die Referentin wird einen Überblick u.a. zu Neuanträgen, der Begutachtung von Kindern und den resultierenden Leistungen geben.

Termin Dienstag, den 27.09.2022, 18.30 – 20.00 Uhr
Referentin Martina Steinke, Rechtsanwältin für Sozialrecht
Kosten 6,- € pro Teilnehmer
Ort Familienforum, Alexandrinenstr. 5, 44791 Bochum
Hinweis: Der Vortrag wird als Online-Veranstaltungen über die Plattform „Microsoft Teams“ stattfinden.
Anmeldung Link zur Homepage des Familienforums