Tennistraining

Spiel und Sport auf der roten Asche

Kinder und Jugendliche wollen und brauchen Bewe­gungs­möglichkeiten – nicht nur um ihre motorischen Fähig­keiten ausbilden zu können, sondern auch zur Stärkung ihres Selbstwertgefühls sowie zur Persön­lich­keitsentwicklung und Gesunderhaltung. Die Kinder und Jugend­lichen sollen lernen, wie man an Bewegung und Sport Spaß und Freude erfahren kann und durch vielfältige Bewegungsangebote verschiedene Sportarten kennenlernen. 

Pädagogische Leitideen:

  • Gruppenerfahrungen und sportliche Aktivitäten mit Gleichaltrigen
  • Jugendlichen mit Handicap die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen Grenzen neu zu erfahren und diese zu überwinden
  • Förderung von Selbstvertrauen, Selbstsicherheit und Persönlichkeit
  • Motivation der Jugendlichen zu mehr Bewegung und weiteren sozialen Kontakten
  • Erhalt und Förderung eigener Bewegungsaktivitäten in der Gemeinschaft
  • durch grundlegende Bewegungsspiele zu ersten Erfahrungen im Tennis

 

Der Tennis-Verein Rot-Weiß Bochum-Werne hat hier in Kooperation mit der Elterninitiative Menschen(s)kinder e.V. und Unterstützung der Volksbank Bochum Witten die Möglichkeit geschaffen, diese Ziele zu erreichen.

Tennistraining
Ostern bis Herbst auf dem Außenplatz:
montags, 17.00 – 18.00 Uhr

Herbst bis Ostern in der Halle:
montags, 17.00 – 18.00 Uhr


Start nach den Sommerferien: 23.08.21

 

Ort
Tennis-Verein Rot-Weiß Bochum-Werne
Werner Hellweg 566, 44894 Bochum

Kosten
Eigenanteil von 5,- € pro Termin

plus 1,- € Lichtgeld bei Hallennutzung im Winter

Impressionen …